Kontakt


Maximilian Rüßmann, M.Sc.
Gruppenleiter(in)
BGH 109
Tel.: +49 241 80-25829
Fax: +49 241 80-22193
Mail: M.Ruessmann@wzl.rwth-aachen.de

 

Gruppe
Industrial Transformation

 

Technologischer Fortschritt ist immer mit großen Veränderungen für Organisationen verbunden. Auch heutzutage steht die Industrie aufgrund sich schnell verändernder Rahmenbedingungen wieder vor großen Unwägbarkeiten. Diese zu identifizieren und systematisch anzugehen wird in Zukunft über Erfolg oder Misserfolg von Organisationen entscheiden. Herausforderungen bestehen in diesem Zusammenhang darin, auf technologische, ökonomische und soziale Veränderungen reagieren zu können. Hierzu sind organisationale Transformationsprozesse notwendig. Diese umfassen die Implementierung robuster organisatorischer Prozesse, z. B. zur Befähigung von Digitalisierung, sowie die Anwendung von geeigneten Methoden, um Unternehmen flexibler auf die obigen Herausforderungen reagieren zu lassen. Die Forschungsgruppe Industrial Transformation verfolgt das Ziel, qualitätsorientierte Organisationen optimal auf die Zukunft vorzubereiten. Wir beraten und qualifizieren in den folgenden Kompetenzbereichen:  


 
 

Organizational Structure and Processes

Unter organisatorischer Exzellenz verstehen wir die fortlaufenden Bemühungen von Organisationen, Geschäftsprozesse zu verbessern. Das schließt sowohl die Optimierung von Organisationsstrukturen als auch die Verbesserung von Prozessabläufen ein. Wir bieten qualitätsorientierte, qualitative und quantitative Analysen zur Identifizierung und Realisierung von Potenzialen, welche es Ihrem Unternehmen ermöglichen die Herausforderungen der Zukunft zu meistern. Mehr...

 

 
 

Organizational Culture

Organisationskultur bezieht sich auf ein kollektives Phänomen, welches durch die Interaktion von Individuen entsteht und großen Einfluss auf unsere Wahrnehmung, Verhalten und der Lösung von Problemen im organisatorischen Umfeld hat. Damit Organisationen erfolgreich sind, ist die Harmonisierung zwischen Unternehmensstrategie und Organisationskultur entscheidend. In diesem Kontext entwickeln und wenden wir Assessment Instrumente für die Messung von Organisationskultur an. Zusätzlich unterstützen wir bei der strategischen Entwicklung von Organisationskultur. Mehr...

 

 
 

Performance Management

Performance Management ist für jede Organisation unerlässlich. Es ist eine der zentralen Motivationen, um den Status quo zu verbessern und Erfolge transparent zu kommunizieren. Wir unterstützen Sie auf dem Weg zu einem erfolgreichen Leistungsmanagement. Mehr...

 

 
 

Sociotechnical Systems

Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung in Organisationen macht ganzheitliche Ansätze erforderlich, um Arbeitsprozesse und das Organisationsdesign nachhaltig zu transformieren. Hierzu verfolgen wir das Konzept der soziotechnischen Systemgestaltung, in der Technologieeinsatz und Organisation explizit gemeinsam optimiert werden. Wir entwickeln innerhalb des interdisziplinären Themenfelds Sociotechnical Systems innovative und qualitätsorientierte Ansätze für das Zusammenwirken von Mensch und Technik. Mehr...

 

 
 

Competency Management

Ein ganzheitliches Kompetenzmanagement beschreibt und erfasst die Kompetenzen der Mitarbeiter, macht sie transparent und sorgt für deren Transfer, Nutzung und Entwicklung im Hinblick auf strategische Unternehmensziele. Innerhalb des Themenfelds Kompetenzmanagement werden verschiedene analytische Methoden zur Optimierung bestehender Strukturen, Klassifikationen und Designs zur Bewältigung der Herausforderungen von Industrie 4.0 eingesetzt. Mehr...

 

 
 

New Business Models

Im Themenfeld New Business Models entwickeln wir Konzepte für die qualitätsorientierte (Um)Gestaltung und Umsetzung von Geschäftsmodellen – welche die grundlegende Funktionsweise von Organisationen beschreiben – und setzen diese Konzepte in die Praxis um. Mehr...

 
 

Links