Karriere am WZL

 

als studentische Hilfskraft

am Forschungsbereich Produktionssystematik, Abteilung Innovationsmanagement, Gruppe Entwicklungsmanagement
 

Studentische Hilfskraft (m/w) im Bereich Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management

Product Lifecycle Management (PLM) ist die ganzheitliche Steuerung und Verwaltung aller Daten und Informationen im Unternehmen und geht über den Einsatz von IT-Systemen weit hinaus. Es bleiben häufig die eigentlichen Verbesserungspotenziale unter Effektivitäts- und Effizienzgesichtspunkten im unklaren. Oft fehlt die genaue Kenntnis der Stellhebel zur Verbesserung im Rahmen eines PLM-Rollouts, so dass Funktionalitäten nur schwer priorisiert werden können.

 
Nur wenn eine stimmige PLM-Strategie vorliegt und die wesentlichen Nutzenpotenziale bekannt sind, können die Prozesse zielführend gestaltet und durch entsprechende IT-Systeme unterstützt werden.
Im Rahmen der Abteilung Entwicklungsmanagement definieren wir in unseren Industrie- und Forschungsprojekten unternehmensindividuelle PLM-Strategien, zugehörige Nutzenpotenziale und darauf abgestimmte PLM-Prozesse. Hierzu verfügen wir über branchenspezifische Referenzprozesse, die wir unternehmensindividuell anpassen.
 
Voraussetzungen:

Für unsere Industrie- und Forschungsprojekte suchen wir daher Studierende, die uns aktiv in der Zusammenarbeit mit den Unternehmen unterstützen.

  • Student(-in) vorzugsweise im Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen
  • Interesse am Themengebiet Entwicklungsmanagement
  • Überdurchschnittliche Studienleistungen
  • Einsatzbereitschaft, Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Teamfähigkeit, Initiative und Sorgfalt
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Einwandfreie Deutsch- und Englischkenntnisse
Arbeitszeit: 10,00 Wochenstunden

Ansprechpartner(in):
Johanna Koch, M.Sc. RWTH
 
Herwart-Opitz-Haus 53B 513
Tel.: +49 241 80-20409
Fax: +49 241 80-22293
Mail: J.Koch@wzl.rwth-aachen.de