Karriere am WZL

 

Masterarbeit oder Bachelorarbeit oder Projektarbeit

am Forschungsbereich Produktionssystematik, Abteilung Unternehmensentwicklung, Gruppe Wertschöpfungsmanagement
 

Abschlussarbeit im Bereich des Demonstrationswerkzeugbaus

Ausgangssituation:
Die WBA Aachener Werkzeugbauakademie entstammt einer Kooperation des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen sowie des Fraunhofer-Instituts für Produktionstechnologie IPT und wurde im Jahr 2010 gegründet. Mittlerweile ist die WBA führender Partner des Werkzeugbaus in den Geschäftsfeldern Industrieberatung, Weiterbildung sowie Forschung mit eigenem Demonstrationswerkzeugbau.
Im Demonstrationswerkzeugbau werden Unikate und Kleinserien für unsere Kunden und Mitglieder hergestellt. Im Zuge der operativen Exzellenz suchen wir Unterstützung zur Optimierung unseres Fräswerkzeugmanagements im Rahmen einer Projekt-, Bachelor oder Masterarbeit.
Aufgabenstellung:
• Unterstützung des Geschäftsbereichs Demonstrationswerkzeugbau im Bereich Fräswerkzeugmanagement
• Erarbeitung einer Systematik zur Verwaltung von Fräs-, Bohrwerkzeugen etc.
• Klassifizierung und Benennung von Fräs-, Bohrwerkzeugen etc.
• Erhebung der aktuell in Nutzung befindlichen Fräswerkzeugen
• Auswertung der Nutzungshäufigkeit und Potenzialanalyse
• Optimierung der Lagerung der Fräs-, Bohrwerkzeuge etc.


Geboten wird:
• Abschlussarbeit in Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen der WBA sowie einem Betreuer des Werkzeugmaschinenlabors WZL der RWTH Aachen
• Einarbeitung in die Themenstellung Werkzeugmanagement
• Kollegiale Arbeitsatmosphäre
• Einblicke in die Branche Werkzeugbau mit modernstem Maschinenpark
 
Voraussetzungen:
• Student/in im Bereich Maschinenbau oder Wirtschaftsingenieurwesen
• Zuverlässigkeit und Engagement
• Einsatzfreude und Flexibilität
• Sehr hohes Qualitätsbewusstsein
• Sorgfältige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
• Gute Teamfähigkeit
• Sehr gute Deutschkenntnisse
Zeitaufwand: 400,00 Arbeitsstunden

Ansprechpartner(in):
Christoph Ebbecke, M.Sc. RWTH
 
Cluster Produktionstechnik 3B 562
Tel.: +49 241 80-24964
Fax: +49 241 80-22293
Mail: C.Ebbecke@wzl.rwth-aachen.de