Studieninfo
NC-Programmierung von WZM B.Sc.

 

NC-Programmierung von WZM B.Sc.

NC-Programmierung von WZM B.Sc.

Prof. Dr.-Ing. C. Brecher
 
Die Vorlesung vermittelt den Studierenden einen vollständigen Überblick über die erforderlichen Arbeitsschritte zur Fertigung manuell programmierbarer Bauteile an modernen, NC-gesteuerten Werkzeugmaschinen.

Im Fokus der Vorlesung steht das Erlernen unterschiedlicher manueller NC-Programmierverfahren. Insbesondere werden den Studierenden Kenntnisse in der Programmierung nach DIN 66025 (G-Code) vermittelt, sowie die NC-Programmierung mit herstellungsspezifischer Software wie ShopMill, ShopTurn (Siemens) bzw. Klartext-Dialog (Heidenhain). Zusätzlich erlernen die Studierenden die Grundlagen der NC-Programmierung mit CAM-Systemen an den Beispielen Siemens, NX6 und ExaptPlus.

Durch die Möglichkeit NC-Programme direkt an realen Werkzeugmaschinen zu testen, werden die Studierenden zusätzlich praktische Erfahrungen im Bereich der Bedienung der zur Verfügung stehenden Werkzeugmaschinen sammeln können. Unter anderem stehen dabei die Auswahl und Einrichtung geeigneter Werkzeuge, sowie das Festlegen des Werkstücknullpunktes im Arbeitsraum im Vordergrund.


Termine:

Ab dem WS 2014/15 wird die Vorlesung und Übung nur noch im Wintersemester angeboten.

Ab dem SS2015 findet keine Vorlesung und Übung mehr statt, die Klausur wird aber im SS angeboten.


Terminplan des WS 2016/17 sehen Sie hier.

Terminplan des WS 2017/18 sehen Sie hier.


Vorlesungs- und Übungsunterlagen:

Die Vorlesungs- und Übungsunterlagen werden im L²P-Lernraum zum Download zur Verfügung gestellt.


Prüfungsinformationen:

siehe L²P-Lernraum: Lernmaterialien - "SS2017 NC Termine und Organisation.pdf"

oder Lernmaterialien - "WS2017/18 NC Termine und Organisation.pdf"


Klausurergebnisse:

Der Notenspiegel und die Ergebnisse der Klausur werden nur im L²P-Lernraum bekanntgegeben und beim ZPA direkt eingetragen.


L²P-Lernraum:

Link zum L²P

Falls keine Anmeldung über das Modulare Anmeldeverfahren (Start SS ab 01.04.2017 und WS ab 18.09.2017) möglich ist, kann eine Anmeldung zum L²P-Lernraum z.Zt. nur über die TIM-Kennung oder die RWTH-Email-Adresse erfolgen.
Bitte geben Sie die entsprechenden Angaben an, wenn Sie als Teilnehmer in den L²P-Lernraum gebucht werden möchten.


Zuteilung der Plätze zur Vorlesung/Übung nur im WS, die Anmeldung zur Klausur kann im WS und SS ohne Beschränkung erfolgen.


 
Turnus: WS, 1-semestrig
 

Ansprechpartner(in):
Dipl.-Inform. Enno Bierbaum
 
Herwart-Opitz-Haus 53B 406
Tel.: +49 241 80-28234
Fax: +49 241 80-22293
Mail: E.Bierbaum@wzl.rwth-aachen.de

 

Lydia Clermont-Kuckartz
 
ADITEC-Gebäude 320
Tel.: +49 241 80-28229
Fax: +49 241 80-22293
Mail: L.Clermont-Kuckartz@wzl.rwth-aachen.de

 

Sabrina Hermanns
Sekretärin
ADITEC-Gebäude 316
Tel.: +49 241 80-27421
Fax: +49 241 80-22287
Mail: S.Hermanns@wzl.rwth-aachen.de