Karriere am WZL

 

Studienarbeit oder Masterarbeit oder Bachelorarbeit

am Forschungsbereich Fertigungsmesstechnik und Qualitätsmanagement, Abteilung Modellbasierte Systeme, Research Group Metrology assisted assembly
 

Webbasierte Bewegungsplanung für mobile Roboter – BA / MA

Ausgangssituation

In der Produktion der Zukunft sollen mobile Ressourcen und Industrieroboter aufgabenspezifisch und in Abhängigkeit der Auftragslage flexibel auf dem Shopfloor angeordnet werden. Zur autonomen Bewegung ist eine Pfadpla-nung und Pfadregelung unter Berücksichtigung von statischen und dynami-schen Randbedingungen algorithmischen durchzuführen. Weiterhin gilt es die Ergebnisse der Bewegungsplanung als Service in Form einer Webappli-kation bereitzustellen, damit Planungsergebnisse live einzusehen und für sämtliche Ressourcen zentral verfügbar sind.

 
Aufgabenbeschreibung

Es gilt für relevante Roboter (bspw. Multikopter, Fahrerlose Transportsysteme, 6-DoF-Industrieroboter) geeignete Bewegungsplanungsalgorithmen und Pfadregelungsstrategien hinsichtlich ihrer Eignung für flexible und adaptive Produktion hinsichtlich ihrer Leistungsfähigkeit zu bewerten. Es sind möglichst kurze Pfade bzw. kurze Sekundärzeiten zur Bewegung der Roboter anzustreben. Um die Planung und Regelung „as a Service“ anzubieten, ist ein MEAN-Stack bereits in NodeJs/ JavaScript programmiert worden. Eine Schnittstelle (C++) für die Simulationsumgebungen Coppelia Robotics virtual robot experimantation platform (v-rep) ist ebenfalls implementiert.
 
Voraussetzungen:
  • Hohe Motivation und Einsatzbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten
  • Programmier- & Simulationsvorkenntnisse vorteilhaft (C++, JavaScript, Lua)



Geboten wird

  • Klare Aufgabenstellung und flexibler Arbeitsbeginn
  • Umfassende Betreuung durch einen wissenschaftlichen Mitarbeiter
  • Fort- & Weiterbildungen im Bereich Messtechnik und Robotik
  • Aktive Mitarbeit an aktuellen Industrie- und Forschungsprojekten mit hohem Praxisbezug
  • Schnelle Bearbeitung möglich



Hast Du Interesse?

Über Deine Bewerbung freuen wir uns! Sende bitte Deinen Lebenslauf, eine Notenübersicht und relevante Arbeitszeugnisse an den aufgeführten Ansprechpartner. Bei Rückfragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.
Zeitaufwand: 200,00 Arbeitsstunden

Ansprechpartner(in):
Armin Buckhorst, M.Sc. (RWTH), M.Sc.
 
Cluster Produktionstechnik 3A 150
Tel.: +49 241 80-25830
Fax: +49 241 80-22293
Mail: A.Buckhorst@wzl.rwth-aachen.de